MythenTöne ist eine Art Opernstubete unter der Leitung der Schwyzer Dirigentin Graziella Contratto und dem Regisseur Mathias Behrends, der Hochschule der Künste Bern und jungen Volksmusiker*innen.

Unter der Regie des internationalen Opernstudioleiters Mathias Behrends und begleitet von der Schwyzer Dirigentin Graziella Contratto verwandelt sich das MythenForum am 23. November 2019 in eine Volksmusikbühne mit Opernflair, die das Publikum auf Händen in heimische Täler und Grüfte, in den Dschungel der Gefühle, auf Klangmeere, aber auch hoch hinauf in die himmlischen Gefilde des Gesangs entführt. Und in fremde, andere Heimaten…

Man darf sich auf Virtuosität, Gefühlvolles, Stampfendes und Rebellisches gefasst machen, auf grandiosen Gesang, berührende Darstellung und – als neue heimliche Hauptattraktion – auf Instrumente und Klänge, die man bisher nicht unbedingt in der edlen Oper vermutet hätte….

Eine Veranstaltung der Freunde des MythenForums in Kooperation mit der Hochschule der Künste Bern.

Mitwirkende
Studierende HKB Oper:
Giovanni Baraglia, Nikolina Dominkovic, Leonora Gaitanou, Héloise Guinard, Tereza Kotlanova, Polina Kulikova, Nuno Santos, Chelsea Zurflüh

Ensemble HKB:
Nikolai Lvov: Flöte, Piccolo
Rebecca Minten: Klarinette, Bassklarinette
Leonid Shelipov: Bratsche
Zoia Sudnis: Cello
Shkodran Osmanaj: Kontrabass
Mirjam Voltz: Perkussion
Alex Smith: Perkussion
Francesco Addabbo: Klavier
Dejan Skundric: Akkordeon

Chinderchörli Jungjutzer am Mythen, Leitung Romy Häberli- Arnold
Jacqueline Wachter: Schwyzerörgeli und Akkordeon
Anna Barbara Willi: Hackbrett
Heinz Della Torre: Alphorn, Tierhorn u. ä.
und weitere Gäste

Graziella Contratto: Musikalische Leitung
Mathias Behrends: Inszenierung
Barbara Repe: Kostüm und Maske
Stefan Saborowski: Licht und Technik
Karin Richter: Projektassistenz