Zwei Geschwister, ein Knusperhäuschen und die alte Hexe sind die Hauptzutaten des kurzweiligen und bekannten Grimm-Klassikers.

Dialektmärchen nach den Brüdern Grimm mit dem Reisetheater Zürich:
«Hänsel und Gretel sind die Kinder eines armen Holzfällers, der mit ihnen und seiner Frau im Wald lebt. Die Armut ist so gross, dass sie oft nichts zu essen haben und hungrig ins Bett müssen. In der Not lässt sich der Vater von seiner Frau überreden die Kinder am nächsten Morgen in den Wald mitzunehmen und sie dort alleine zurückzulassen.
Hänsel und Gretel irren im Wald umher aber plötzlich sehen sie ein wunderschönes…»

Frei nach den Brüdern Grimm hat Jörg Christen eine spannende, bühnengerechte Dialektfassung dieses populären Märchens geschrieben.

Ein unterhaltsamer und vergnügter Theaternachmittag für die ganze Familie ist garantiert!

Informationen zur Veranstaltung

Vorverkauf: Kinder CHF 5 / Erwachsene CHF 10
Tageskasse: Kinder CHF 10 / Erwachsene CHF 15
Keine Reservation möglich

Die Tickets sind im Vorverkauf vom 1. bis 20. Dezember 2021 bei der Raiffeisenbank Rigi in Schwyz und Brunnen und an der Tageskasse am 24. Dezember 2021 ab 13.30 Uhr erhältlich.