fbpx

United Bands and Friends For Ukraine – Konzert

Sonntag 10. April 2022

Die aktuellen Ereignisse in der Ukraine machen viele Menschen fassungslos.

Das Leid lässt sich mancherorts nur schwer erahnen. Ohnmacht macht sich breit und viele Personen stellen sich aktuell die Frage, wie sie am besten helfen können.

Wenn man Gedanken nicht fassen kann und Worte für das Gesehene fehlen, kann Musik helfen, Gefühle auszudrücken. Dies hat verschiedene Schweizer Blasmusikvereine, welche einen Bezug zur Ukraine haben, dazu bewogen, ein Benefizkonzert zugunsten der Kriegsopfer zu organisieren. Mit dem Erlös wollen die Musikerinnen und Musiker insbesondere das Leid der Bevölkerung in Khmelnitsky linderen. Einige haben diese Stadt zusammen mit dem Dirigenten Marco Müller bereist, vor Ort Konzerte besucht oder selbst in der Khmelnytsky Philharmonic Hall konzertiert.

Am Benefizkonzert wird eine breites Spektrum an Konzertliteratur präsentiert:

Concert March Arsenal / Jan Van der Roost

Cry of the Last Unicorn / Rossano Galante

Schindler’s List /John Williams (1. Satz) Solistin: Anna Dzialak-Savytska

Kiki’s Delivery Service“ / Joe Hisaishi

Ich gehör nur mir / Michael Kunze, Sylvester Levay  Solistin: Rahel Bünter

Sheltering Sky / John Mackey

Concerto d’Amore / Jacob de Haan

Skip to content